Skip to content

Uhren – frankophile Katze

24/05/2010

Auf irgendeinem Flohmarkt hab ich ein altes Poster gesehen. Leider war es schon ziemlich kaputt aber die schwarze Katze und die Überschrift „Chat Noir“ blieben mir im Gedächtnis. Zu Hause habe ich dann im Internet recherchiert und das Poster tatsächlich wiedergefunden. Es ist wohl eine von diesen alten Werbeplakaten gewesen. Mir gefiel das Poster so gut, dass ich es in der Küche haben wollte. Also, besorgte ich mir eine Spanholzplatte und fing an zu malen. Es war nich ganz so einfach wie ich mir das vorgestellt hatte, aber mit Acryl lässt sich ja ganz gut arbeiten. Als ich die Katze, den grünen Streifen und die Schrift fertig hatte, verließ mich die Motivation noch lange weiter zu malen und irgendwie fand ich das fertige Werk auch ziemlich langweilig. Ich ließ alles liegen und malte auch den Käse nicht fertig. Am nächsten morgen kam dann die Idee. Die Katze hielt keinen Käse, sondern meine zukünftige Uhr. Das Uhrwerk aus einer alten billigen Ikea-Plastik-Uhr rausgeschraubt bzw. rausgeschnitten. Dann mit dem Handbohrer ein kleines Loch mittig in den Käse gebohrt und Uhrwerk reingefriemelt. Diese Uhr hing bestimmt 3 Jahre in unserer Küche. Leider habe ich nur noch ein paar Fotos von ihr, denn sie überlebte den letzten Umzug leider nicht. Aber ich finde sie immer noch total schön. Vielleicht mache ich mich mal an eine neue Version…

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: