Skip to content

Ofenkartoffelsalat

21/06/2010

Der Ofenkartoffelsalat von Nigella Lawson ist wohl einer der schönsten Gründe zum Grillen. Jedes Mal, wenn wir den Grill anschmeissen stehe ich schon lange mit meinen sorgfältig in Alufolie gewickelten Kartoffeln bereit und kann es nicht mehr erwarten, dass ich am Tag darauf diesen Salat machen kann.

Eines vorweg: Es ist nicht unser liebster Kartoffelsalat zum Grillen. Aber es ist unser absolut liebstes „Am Tag danach“-Leckerlie. Mit einem schönen Stück Hähnchen oder gebratenem Halumi ist es eine göttliche Kombination. Und dabei ist es so einfach!

Man nehme einfach nur soviele Ofen/Grillkartoffeln wie man hat, lasse sie kalt werden und (am besten erst am nächsten Tag) löse sie aus der Schale. Wenn dabei hier und da was haften bleibt ist das überhaupt nicht schlimm, sondern macht eher noch den typischen rauchigen Geschmack noch intensiver. Dann mit Zitronen/Limetttensaft, Olivenöl, Sumach (Somak, gibt es beim Türken oder Perser und ist ein leicht säuerliches rotes grobes Gewürzpuder), Kreuzkümmel (nicht den gemahlenen Cumin, den mit den ganzen Samen! Ebenfalls in orientalischen Supermärkten zu finden), Frühlingszwiebeln, Salz und Petersilie abschmecken. Wenn er ein bis zwei Stunden Zeit hat durch zu ziehen ist er besonders gut! Danke Frau Lawson! Übrigens, wer Sumach nicht kennt: Man kann es super auch auf den Beilagenreis zu Fleischgerichten tun. Grundsätzlich gibt es besonders in Kombination mit Fleisch eine schön zitronige, frische Note!

Übrigens stammt das Rezept aus dem Buch Verführung zum Kochen: Genuß-Rezepte aus aller Welt. Es ist sehr zu empfehlen. Die Rezepte von Frau Lawson sind schön simple und sie brauchen nicht viele Zutaten die total selten in meiner Küche benötigt werden. Ich habe mir eines der ersten Bücher von Ihr in den USA gekauft. HOW TO BE A DOMESTIC GODDESS ist ein tolles Backbuch mit ein paar Extrarezepten für Cocktails, Eingemachtes, Brot etc.. Ursprünglich habe ich mir das nur gekauft, weil es in dem ersten Buch von Sophie Kinsella vorkam, dass ich urkomisch fand (The Undomestic Goddess). Ein tolles Ferienbuch!

Nigella Lawson's Ofenkartoffelsalat

Verführung zum Kochen von Nigella Lawson

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: