Skip to content

Brot für die Welt – Brotsalat für mich!

26/06/2010

Dank des überaus großzügigen Sonnenschein’s schrumpft mein Appetit auf ein Minimum. Und selbst mein Liebling ist damit einverstanden, dass es nichts Warmes gibt heute Abend. Darum bleibt der Herd aus. Und was ist ein besseres „Herd-aus/Lebenslust-an“ Rezept, als der sagenumwogene Brotsalat?!

Meiner geht so:

Brotwürfel backen: 1 komplettes Ciabattabrot (fertig gebackenes) in ca 2×2 cm Würfel schneiden. In einer Auflaufform mit ordentlich Olivenöl getränkt in den Ofen schieben und ca 10 Minuten bei 180° Umluft cross backen. Geht auch schneller, wenn man einen Herd hat, der toller ist als meiner!

geröstete Brotwürfel

Dressing zaubern: 8 EL Olivenöl, 4-8 EL hellen Balsamico, (Kapern – nur für die Thunfischversion), fein gehackte Knoblauchzehe, Frühlingszwiebeln, ein wenig Zucker und beliebiges Kraut (Petersilie oder Koriander eignet sich für Thunfisch). Mit einem 3/4 Teelöffelchen Salz und ein wenig Pfeffer abschmecken. Alles gut durchmixen.

Dressing

Ad Ons bereitstellen: Tomatenwürfel und/oder Thunfisch (im eigenen Saft, nicht in Öl!) oder Mozarellawürfel oder Sucuk-Scheiben (türkische Knoblauchwurst) oder Chorizo-Scheiben…je nach Kühlschrankinhalt und Geschmack unendlich erweiterbar…

Tomaten gewürfelt

Thunfisch mit Kapern vorgemischt

Vollendung der Sinfonie: krossen Brotwürfel mit den Add Ons gut durchmischen, mit ordentlich Dressing tränken und immer wieder gut durchrühren. In den Kühlschrank stellen und nach 10 Minuten nochmal durchrühren.

Brotsalat

Vor dem Servieren: nochmal mit Olivenöl beträufeln, eventuell frische Kräuter (bei der Thunfisch-Kapern-Version eignet sich Koriander ganz hervoragend) dazu und gut durchrühren. Mit einem leckeren weißen Tabernus ein Gedicht!

Lecker Thunfisch-Kapern-Brotsalat mit frischem Koriander und trockenem Grauburgunder

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: