Skip to content

Vegetarischer Montag*- EasyPeasy Gazpacho

13/08/2012

Euch allen einen wunderbar tollen Montag! Es ist wieder Zeit für den vegetarischen Wochenstart hier bei i.Lilly und wenn Ihr Lust habt mitzumachen, schreibt doch einfach euer fleischloses Montagsrezept in die Kommentare und/oder in euren Blog. Im letzteren Fall vergesst bitte nicht, hierher zu verlinken und euren Link hier in die Kommentare zu stellen! Ich freu mich sehr, wenn es bald mehr fleischlose Montage gibt! 😉

****

Unser heutiger Montag ist ziemlich busy. Das Schuljahr beginnt bald wieder und so kehrt hier auch wieder Alltag ein. Unsere Lust und Motivation Montags groß zu kochen sinkt ins bodenlose. Da kommt ein wirkliches EasyPeasy Gericht ganz recht!

image

Es hat nicht mehr viel mit dem spanischen Original gemein, aber es geht schnell und super einfach und ist spitze für warme (bis sehr heiße) Tage! Der Herd bleibt aus und wir müssen nicht lange in der Küche rumstehen.

image

Dazu passen übrigens Antipasti (eingelegter Käse oder gefüllte Weinblätter) und Baguette oder Ciabatta sehr gut!

image

Ihr nehmt Gemüsesaft, wenn möglich einen mit großem Tomatensaftanteil. Dann gebt ihr alles an Gemüse, das ihr im Kühlschrank habt, dazu. Paprika, frische Tomate, Gurke, wenn ihr habt Möhrchen und eine kleine Zwiebel – alles in möglichst klein gehackter Form – in den Saft. Frischer Limettensaft (Zitronensaft tut’s auch), Petersilie und eine Prise Zucker machen das ganze noch feiner. Wir mögen es leicht pikant, somit kommen neben Salz auch ein paar ordentliche Spritzer Tabasco mit rein. Gut rühren und zum verdicken etwas Paniermehl von alten Brötchen dazu. Wenn es die Konsistenz hat, die ihr euch wünscht könnt ihr noch einen Schuß Olivenöl dazugeben. Für den Geschmack und noch viel wichtiger…damit euer Körper die ganze Ladung Vitamine auch aufnehmen kann!

image

Fertig ist das genial einfache
Montagsgericht! Danach habt ihr genug Energie und Vitamine für den Rest der Woche!

Bei uns wird aus dieser kalten Suppe schnell mal ein Resteessen. Also, rein was noch im Kühlschrank liegt 😉

image

Buen apetito! Und was gibt’s bei euch heute?!

Advertisements
6 Kommentare leave one →
  1. pueppi permalink
    13/08/2012 09:48

    Das klingt seeehr lecker!

  2. 13/08/2012 13:32

    Im Apelsina Kochblog gibt es zum Wochenstart einen marokkanischen Kichererbseneintopf: http://apelsina.wordpress.com/2012/08/13/marokkanischer-kichererbseneintopf/

    • 13/08/2012 17:27

      Wie schön das du mitmachst!! Und dann gleich ein so tolles Rezept!! LG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: