Skip to content

#12von12 im November

12/11/2012

Nachdem ich jetzt einige Monate ausgesetzt habe, freue ich mich umso mehr, dass ich jetzt endlich wieder dabei sein kann! An jedem 12. des Monats sammelt im Jahr 2012 die liebe Caro jeweils 12 Fotos, die im Laufe des Tages gesammelt werden und viele viele Blogger machen gerne mit. Hier findet ihr heute ganz viele 12 von 12 Bilder.

Bitte entschuldigt die vielen dunklen Bilder. Es ist einfach die meiste Zeit des Tages stockduster hier. November halt. Wobei man sich zumindest hier in Münster dieses Jahr nicht über’s Wetter beschweren sollte!

Los geht es mit einem klitzekleinen Frühstückspicknick auf des kleinen Helden Spieldecke.

Anschließend wurde schwuppsdiwupps die Gewinnerin des *little creatures Give Away ausge-randomt.

Das Schwesterherz kam zum Babysitten und brachte auch noch leckeres Tiramisu mit. Merci, Feuerchen! 😉

Während der kleine Held seiner Tante bei einem Spaziergang schöne Augen machte, widmete ich mich dem leidigen Haushalt.

Und schaffte es auch noch endlich ein paar kleine Schönheitskorrekturen am Blog vorzunehmen.

Beim Mittagessen wurde ein wenig gekämpft…aber am Ende war die Schüssel leer und zum großen Erstaunen von Mama und Tante landete wohl auch etwas im Mund des kleinen Helden.

Und nach dem Mittagessen bekam der kleine Held auch von der Tante sein Lieblingsbuch vorgelesen.

Als die Tante sich verabschiedete, fiel der kleine Held in einen tiefen Mittagsschlaf (für ca 30 Minuten) und ich hatte endlich die Gelegenheit etwas zu essen…Reste.

Zusammen mit dem kleinen Helden wurden dann die Wäscheberge weiter bekämpft.

Zum Glück kam der Liebste heute relativ früh nach Hause und freute sich auf gemeinsame Zeit mit dem kleinen Helden.

So konnte ich, während ich dem Geklimper der Beiden lauschte, dem Land NRW mitteilen, dass ich nicht vorhabe meine restlichen Elternzeitmonate im Ausland zu verbringen wenn ich es mir leisten könnte wäre mir das Kindergeld auch Wurscht.


Und wenn ich mich ganz schlau anstelle, schaffe ich es vielleicht auch das Buch auf des Liebsten EReader zuende zu lesen, bevor einer von beiden bemerkt, dass ich auf der faulen Haut liege…

Das Buch heisst übrigens Wir tun es für Geld und ist wirklich amüsant. Ich mag den Soundtrack sehr und wenn man Tommy Jaud lustig findet, gefällt einem dieses hier sicher auch.

Einen wunderschönen Montagabend, ihr Lieben! ♥

Advertisements
One Comment leave one →
  1. 14/11/2012 11:56

    ach wie schön. so ein einblick in euren tag ist wirklich was feines. und ja, die wäsche…das nimmt niemals ein ende 😉

    glg
    halitha

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: