Skip to content

Krankmeldung

19/12/2012

Meine Lieben,
ich muss mich leider krankmelden. Nachdem ich letzte Woche meine Jungs hier gesund gepflegt habe, hat es mich jetzt auch erwischt. In der letzten Woche des Jahres kann mein Liebster natürlich nicht noch eine Woche daheim bleiben, um mich zu pflegen. Am Montag war mein Schwesterherz hier und am Dienstagmorgen eine liebe Freundin. Seit gestern Mittag ist meine Schwiegermutter da. Auch wenn wir uns nicht wirklich nah sind, bin ich doch sehr dankbar und froh sie hier zu haben. Sie hat alles stehen und liegen lassen und ist einen ganzen Vormittag allein mit dem Zug durch die Republik. Der kleine Held freut sich sehr über Oma und ich kann im Bett liegen und Tee trinken.

Wie soll man sich sonst um sein Baby kümmern, wenn man bei wenigen Schritten schon in Schweiß ausbricht? Mit Fieber und Hustenkrampf Brei kochen ist auch nicht ideal.

Wieder eine Situation in der ich nur erahnen kann, was Alleinerziehende leisten!

Ich bin dankbar für die Hilfe und versuche der ungewohnten Bettruhe ein paar Tage vor dem Fest auch positives abzugewinnen. Meine Pläne habe ich alle verworfen und den Einkauf für’s essen muss halt der Mann machen. Euch musste ich einfach kurz schreiben… vom Handy aus. Bald gibt’s hier hoffentlich wieder interessanteres! 😉

Wer kümmert sich bei euch um die Kleinen, wenn ihr krank seid?

Advertisements
5 Kommentare leave one →
  1. 19/12/2012 11:35

    Nah da kann man nur GUTE BESSERUNG wünschen und die Familie wird es schon richten! Jetzt heißt es erst mal Ruhe und alle Multimediageräte auf OFF schalten!

    Wünsche Dir und Deiner Familie trotzdem schöne Feiertage und kommt gut in das neue Jahr!

  2. 19/12/2012 12:54

    gute besserung, du krankes huhn! komm schnell wieder auf die beine!
    liebste grüße
    nike

  3. 19/12/2012 12:55

    Oh dann mal gute Besserung. Hoffentlich bist du zu Weihnachten wieder fit und kannst in Ruhe die Feiertage mit deinen Lieben verbringen. 😉

  4. 19/12/2012 13:48

    Gute Besserung !Lass dich schön verwöhnen und pflegen, dann bist du Weihnachten hoffentlich wieder fit! Und ein tolles verfrühtes Weihnachsgeschenk hab ich da gerade auf Twitter gesehen 🙂 Viel Spass damit und liebe Grüsse!

  5. 20/12/2012 23:19

    Komm schnell wieder auf die Beine! Das ist nicht schön so richtig krank mit kleinem Kind. Ich hatte das nur 2x 1 Tag. Am Vormittag musste ich jeweils den Knirps bespaßen, dann hat ihn der Mann genommen. Ich habe versucht den Kleinen möglichst an einem ort zu halten, damit ich mich nicht soviel bewegen muss, aber es ist echt hart, wenn es einem selbst so schlecht geht, dass man kaum aufstehen kann und sich dann noch um das Kind kümmern! Euch alles Gute und ein paar schöne Feiertage. Vielleicht geht es Dir ja dann schon wieder besser, meine Liebe. Sei ganz lieb gegrüßt, Katrin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: