Skip to content

Princess Bubblegum aus Havixbeck + Give-Away

08/01/2013

Es ist wieder Zeit für ein weiteres Interview mit einer DaWanda-Shopbetreiberin hier aus Münster…naja, aus dem Münsterland. Hier, hier und hier findet ihr die letzten Interviews und ein letztes hatte ich euch für Januar versprochen. Was ich euch verspreche, halte ich natürlich auch!

Hinter Princess Bubblegum verbirgt sich die fröhliche Antje aus Havixbeck. Havixbeck ist ein malerisches Dörfchen bei den Baumbergen und immer einen Besuch wert…wenn ihr also mal in der Nähe seid oder in Münster wohnt und einen netten Sonntagsausflug plant. Die Baumberge sind wunderschön! Und für Näh- und Bastelbegeisterte ist das heutige Give Away ein farbenfroher Traum.

Der Name, Princess Bubblegum, ist Programm.  Bei Antje ist es immer bunt und fröhlich, sowohl in ihrem kreativen Schaffen als auch im Leben mit den Kindern. Das gefällt mir jetzt besonders in der dunklen Jahreszeit gut. Aber sie ist auch eine gute Geschäftsfrau und so hat sie einen Geschmacksmusterschutz auf ihre exklusiven Knopfkreationen eintragen lassen, man bekommt diese Knöpfe also wirklich nur bei Antje. Jetzt beliefert sie nicht nur Nähbegeisterte in der Region oder in Deutschland, sondern sogar bis nach Australien…aber lest selbst…

Liebe Antje, ich freu mich das du bei meiner Interviewreihe dabei bist. Stell dich bitte einmal kurz vor.

Ich habe vor 45 Jahren in Hamburg das Licht der Welt erblickt und bekam passenderweise 🙂 den Vornamen Antje.
Ich habe zwei Töchter (19 und 8 Jahre alt) und einen Lebensgefährten. Zu unserer Familie zählen außerdem noch 4 selbstbewußte 🙂 Wellensittiche.

Seit ca.20 Jahren nähe ich leidenschaftlich farbenfrohe Deko- und Kleidungsstücke.  Unser Haus ist kunterbunt eingerichtet und steht für mich für Lebensfreude.  Ab und zu gebe ich  in Nähkursen mein Nadel-und Faden-Wissen weiter.

Wie kam es zu deinem DaWanda Shop bzw. wie kommt man darauf Knöpfe herzustellen?

Ich liebe die bunten Farben auf dem Rummelplatz und auch die Süßigkeitenläden mit ihren bunten Bonbonläden.  Solch bunte Bonbons in meine selbstgenähten Kreationen zu integrieren, das war die Anfangsidee, aus denen dann meine Lollypop-Knöpfe entstanden. Die Knöpfe fanden im Bekanntenkreis so großen Anklang, daß ich ein paar erste Sorten versuchsweise bei Dawanda in meinem Shop einstellte. Die “Süßigkeiten” waren ein solcher Verkaufserfolg, daß nach und nach immer mehr Sorten online gegengen sind. Inzwischen habe ich über 200 verschiedene Farbkombinationen im Programm und ab und zu entstehen weitere.
Auch individuelle Farbwünsche werden nach Möglichkeit gerne umgesetzt. Seit zwei Jahren etwa habe ich einen Geschmacksmusterschutz auf das Knopfdesign. Insgesamt sind es für mich guter Service, bestmögliche Qualität und möglichst zufriedene Kunden mein oberstes Gebot in meinem Shop.

Kunterbunte Auswahl

Wie werden die Knöpfe hergestellt? Und was machen die Kunden aus/mit deinen Knöpfen?

Im Laufe der Zeit habe ich die Herstellungstechnik immer mehr perfektioniert um  bestmögliche Qualität liefern zu können.
Es ist immer wieder toll zu sehen, was meine Kunden mit den Knöpfen tolles zaubern. Deko-Stücke , Kleidung, werden damit verziert, manche Kunden sammeln sie  und dekorieren sie in kleinen Gläsern wie in einem Bonbon-Laden. Auch ein Theater hat sie für ihr Weihnachtsmärchen Hänsel und Gretel verwendet.
Mit zwei Kindern hat man ja meist genug um die Ohren, wieviel Zeit musst du in deine Selbstständigkeit investieren?
Beim Knöpfe machen kann ich herrlich entspannen und genieße es, in Farben zu schwelgen.
Es klappt gut, Familie und “Knöpferei” unter einen Hut zu bringen.

Diese Blumenranken stelle ich mir wunderschön auf einem Kissen oder einem Kleidchen vor.

Du wohnst in Havixbeck, das liegt ja ein wenig außerhalb von Münster. Ein wirklich schönes Fleckchen Erde. Hast du immer schon dort gelebt?

Vor etwa 7 Jahren sind wir nach Havixbeck gezogen. Ich liebe diesen Ort. Er ist liebevoll gestaltet, wird gehegt und gepflegt und steht für mich für Lebensqualität. Wenn man mal Halligalli will, kann man in das nahe gelegene ebenfalls total schöne Münster fahren, und sich danach wieder in der erholsamen Ruhe von Havixbeck zu entspannen. Ich möchte nie wieder hier wegziehen.

Was wünscht du dir zu Weihnachten? Du hast 3 Wünsche bis 200 € frei! 😉

Ich habe folgende Weihnachtswünsche:
Ein Abo für Zeitschrift Cotton-Time (das ist eine japanische Nähzeitschrift)
Ein Gutschein für meinen Lieblingsladen Hema
Und am liebsten ein Überraschungs-Paket voll mit Stoffresten, Bortenstückchen und Kurzwaren. Es gibt nichts schöneres für mich, als beim Anblick von so viel Farbe und Auswahl meine kreativen Ideen sprudeln zu lassen.

Elfschuh

***

Vielen Dank liebe Antje, für diesen interessanten Blick hinter die Kulissen von Princess Bubblegum. Und ich denke, die Wünsche zu Weihnachten können einige nähbegeisterte Leserinnen vielleicht ganz gut nachvollziehen?

Ich freue mich, euch jetzt das letzte Give Away dieser Interviewreihe präsentieren zu können. Der Gewinnerin schickt Antje eine Knopf-Überraschungstüte zu! Damit könnt ihr dann nach Herzenslust euren kreativen Ideen freien Lauf lassen. Ich kann mir die Knöpfe auch prima für Karnevalsnähprojekte vorstellen! Alles, was ihr dafür tun müsst ist einen Kommentar unter diesem Post zu hinterlassen. Wer die Verlosung auf seinem Blog verlinkt bekommt gleich zwei Extralose und alle die auf Facebook teilen oder twittern bekommen ein weiteres Extralos. Der Lostopf schliesst sich nächste Woche am Donnerstag, den 17.01.2013 um 24h. Ich freue mich auf eine rege Teilnahme und drücke euch natürlich die Daumen!

Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.

Advertisements
17 Kommentare leave one →
  1. 08/01/2013 10:20

    oho, ja, da hast du recht, das ist was für mich 🙂

    großartig, diese hübschen knöpfe und von princess bubblegum habe ich schon oft gehört und gelesen. ihre knöpfe sind wirklich so perfekt und schön!

    verlinken und teilen werde ich noch 🙂

    glg
    halitha

  2. Brause permalink
    08/01/2013 10:25

    Uiiii, toller Tipp – diese Knöpfe sind ja zauberhaft!!

  3. Heike permalink
    08/01/2013 11:15

    Antje lebt bunt und farbenfroh, das kann ich nur bestätigen 😉 Und ihre Knöpfe machen süchtig!

  4. 08/01/2013 13:25

    Da mach ich auch gerne mit…ich hatte als Kind eine Knöpfesammlung (die ich zum Glück aufbewahrt habe!) und ich freu mich immer wenn ich die erweitern kann!

  5. 08/01/2013 13:27

    Getwittert habe ich auch mal gleich 🙂

  6. 09/01/2013 17:57

    Cool, sowas kann man immer gebrauchen. Bin gespannt wie die Farben in echt rüberkommen 🙂

  7. meinselbermachjahr permalink
    11/01/2013 20:12

    Die Knöpfe sind wunderschön. Princess Bubblegum, da ist der Name wirklich Programm, viele sehen aus, wie die Bonbons aus dem Süßigkeitenladen von Pipi Langstrumpf. Meinen Geschmack treffen die kunterbunten Knöpfe sehr, und ich mag es, wenn Leute den Schritt zur Selbstständigkeit wagen und man somit Dinge aus kleineren Produktionen kaufen kann, die nicht jeder hat. Werde für die nächste Nähaktion bestimmt etwas passendem in ihrem Shop finden…

  8. 15/01/2013 14:35

    Wie toll – ich liebe Antjes Knöpfe! Ein paar davon zieren Kleidungsstücke für das kleine Fräulein, die anderen wenigen, die ich noch habe, hüte ich wie einen Schatz. Über ein Überraschungspaket würde ich mich unglaublich freuen!
    Getwittert hab ich auch: https://twitter.com/TiffyBinenstich/status/291160681754025984
    LG
    Sabine

  9. 15/01/2013 14:38

    Da mach ich auch gern mit 🙂 tolle Knöpfe und schön auch mal was über die Spender zu erfahren :)))

  10. 15/01/2013 18:20

    Hm – ich bin mir nicht ganz sicher, wo mein Kommentar abgeblieben ist… deshalb sicherheitshalber nochmal 🙂 Da ich Antjes Knöpfe doch so liebe ♥ Getwittert hab ich auch: https://twitter.com/TiffyBinenstich/status/291160681754025984
    Und jetzt drücke ich mir die Daumen!
    LG
    Sabine

  11. 15/01/2013 21:21

    Ooooh… schnell noch mitmach!!! Wunderbar… tolle Interview. Und aufm Blog werd ich gleich auch verlinken. Link kommt dann. 🙂

    Liiiiebste Grüße
    Danniii

  12. Barbara permalink
    16/01/2013 15:45

    Ui – da bin ich auch gerne dabei!
    Lieber Gruß vom Rhein,
    Barbara

Trackbacks

  1. Und wir düsen, düsen, düsen… « i.Lilly
  2. iLilly’s Freitag 1-13 « i.Lilly
  3. Gewinner Princess Bubblegum Give-Away « i.Lilly

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: