Skip to content

Heiraten mal anders – Ein Wochenende in Belgien

22/08/2013

Dieses Jahr ist das absolute Hochzeitsjahr in unserem Umkreis. Am Wochenende waren wir schon auf der vierten Hochzeit des Jahres und es war noch nicht die Letzte! Es war aber ein ganz besonderes Hochzeitswochenende von dem ich euch unbedingt erzählen muss.

Am Freitag Nachmittag machten wir uns nach einem eintägigen Zwischenstopp bei den Großeltern des kleinen Helden (die Bilder zeige ich euch ein anderes Mal!) auf den Weg nach Belgien. Es sollte in die Ardennen gehen und sowohl unser altes Navi als auch die Wegbeschreibung ließen viel Raum für Interpretationen. So kamen wir relativ spät (später Nachmittag), aber nach einigen Zwischenstopps mit Kaffee und Eis, auf dem schönen Landgut mitten im Nirgendwo an. Dort war schon richtig viel Trubel. Die Zimmer wurden bezogen und die ersten Angereisten halfen mit, das Abendessen vorzubereiten.  Sowohl die Familie als auch das Brautpaar haben viel Liebe und Energie in die Umsetzung dieses Wochenendes gesetzt, denn bis auf eine Köchin für den Samstag und Sonntag gab es sonst kein „Personal“. Wo es ging, haben alle Gäste mit angepackt und jeder hat seine Aufgabe gefunden. Es waren über 20 Kinder von 0-12 Jahren dabei, und ich war wirklich erstaunt wie reibungslos und entspannt sich das Wochenende entwickelt hat. Das Programm war auf Essen und ein paar typische Hochzeitsreden und Spielchen beschränkt, und so war viel Platz für all das Schöne was man mit seinen Liebsten gerne macht.

Wir haben schöne Gespräche geführt, viel und laut gelacht, uns gegenseitig aufgezogen, gekuschelt und entspannt. Die Kinder waren immer mittendrin und hatten ihrerseits so viel Spaß, dass sie nach dem Abendessen ins Bett fielen. Ein Spielplatz, ein riesiger Sandkasten, ein Bach in der Nähe und viel viel Wiese haben dafür gesorgt, dass sich jeder auspowern konnte und keine Langeweile aufkam. Dank Babyphon und kurzer Wege konnten wir so mal wieder richtig lange draußen sitzen und Wein trinken, tanzen und die Nächte mit Freunden voll auskosten.

Ein besonderes Wochenende mit wunderbaren Momenten und neuen besonderen Erinnerungen aus denen ich viel Kraft gezogen habe.

Vielen Dank dafür, liebes Brautpaar!

Landgut1

Landgut3

landgut2

landgut11a

Landgut6

landgut7

Landgut8

landgut10

Landgut11

Advertisements
2 Kommentare leave one →
  1. Inga Schümmer permalink
    22/08/2013 13:34

    Schön dass es euch allen so super gefallen hat!!! Es war uns ein Fest!
    Liebe Grüße vom Brautpaar

Trackbacks

  1. 2013 – ein kleiner Fotorückblick | i.Lilly

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: